Monagoo verfolgte die Vision eines grünen Amazons

Shownotes

Der Traum vom „grünen Amazon" sollte mit der Gründung des Social Startups Monagoo 2014 in Erfüllung gehen. Mit Monagoo entstand ein Marktplatz für nachhaltige Produkte wie Kleidung, Möbel oder Nahrung, auf dem HändlerInnen ihre Waren vertreiben konnten: ökologisch, ökonomisch, sozial und nachhaltig. In dieser Folge "Thanks for Shopping" erzählt Gründer Holger Heinze wie es zu dieser Idee kam und warum diese letztendlich scheiterte. Warum ist die User Experience in diesem Bereich besonders wichtig? Wie wurden potentielle KundInnen erreicht? Wie bewertet der Gründer heute den Markt für Nachhaltigkeit?
Welche Learnings Holger Heinze nach 13 Monaten Monagoo mitgenommen hat, teilt er im Gespräch mit den beiden Hosts.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.